Nach oben

Dramatische Umwälzungen in der Nachfrage nach Weiterbildungsthemen

23.08.2007

Gesuchsbarometer der Weiterbildungsdatenbank seminus.de: IT-Professional-Themen ziehen an, Führungsthemen verlieren.

Während in 2006 vor allem Führungsthemen Spitzenreiter (40,66%) waren, sinkt die Nachfrage nach solchen Themen in diesem Jahr rapide auf 19,86% und damit auf Rang 3 ab. Der unumschränkte Renner in 2007 sind IT-Professional-Themen (26,93%); 2006 wurden sie noch lediglich zu 9,92% nachgefragt. Auf Platz drei des Barometers stehen kaufmännische Themen: Die Nachfrage zog von 20,58% (2006) auf 22,09% an. Platz 4 nehmen die IT-Anwender-Themen (z.B. Anwendersoftware) ein, deren Nachfrage annähernd gleich (2007: 12,06%) blieb. Deutlich weniger Nachfrage verzeichnen auch Soft Skills (Platz 5): In 2006 noch zu 7,27% nachgefragt, werden sie in diesem Jahr nur noch zu 5,64% verlangt. Ausgewertet wurden über 60.000 Volltextsuchbegriffe im 1. Quartal 2007.

Die Nachfrage nach weiteren Themen ist deutlich geringer: Gewerblich-technischer Bereich (2,91%), Qualitätssicherung (3,35%), Sprachen (1,50%), Recht (1,69%), Gesundheit/Soziales/Umwelt (1,76%), Studium/Ausbildung (2,04%), E-Learning (0,15%).

All dies untermauert Trendprognosen, dass der Markt 2007 mehr IT-Fach- und Führungskräfte nachfragt. Denn bei anziehender Konjunktur steigt die Zahl der Stellenausschreibungen sowie die der Anfragen für Seminare der beruflichen Weiterbildung. (tw)

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.