Nach oben

Coaching for Transformation

17.10.2007

Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Profile“ widmet sich dem nachhaltigen Coaching. Nachhaltig ist demnach Coaching nicht als Domäne für sich, sondern nur, wenn Coaching-Prozesse in Transformationsprozessen verankert werden.

„Profile“ betrachtet Coaching mit der Brille von Organisationsentwicklung und Veränderungsmanagement, so Herausgeber Dr. Gerhard Fatzer im Editorial (Heft 14). Die Leitfragen drehen sich um Professionalität und um Konzepte:

  • Ist Coaching in der heute vielfach praktizierten Form beispielsweise - so die Kritik von Peter Senge - ein Beitrag zur allgemeinen organisationalen Fragmentierungstendenz?
  • Und wenn eine Vielzahl von Coachs heute in lösungsorientierten Kurzmethoden ausgebildet wird, aber keinen Hintergrund in Organisationsentwicklung hat, leistet das nicht den Handlager-„Quick Fixes“, also den beraterischen Schnellschüssen, Vorschub, wie Ed Schein moniert?
  • Trägt der Boom im Coaching nicht dazu bei, dass der Beratungsmarkt durch schnell und schlecht ausgebildete Coachs überflutet wird und dadurch das angeschlagene Image von Beratung weiter leidet?
  • Kommt Coaching, wenn es in der fragmentierten Form praktiziert wird, wie man es heute vielfach beobachten kann, nicht der Tendenz vieler Kundenorganisationen entgegen, Veränderungsprojekte schnell statt nachhaltig zu gestalten?

Coaching ist keine Domäne für sich, sondern ein Hilfsmittel, um Transformationsprojekte nachhaltig zu verankern und Führungsverantwortliche zu stützen, sieht sich Fatzer auf einer Linie mit den OE-Altmeistern Ed Schein, Warner Burke und Karl Weick. Im aktuellen Heft legt die Profile-Redaktion deswegen den zentralen Fokus auf die Bedeutung der Verankerung von Coaching-Prozessen in Transformationsprozessen und somit unter anderem auf das Thema „Führung“. (tw)
 

Coaching-Newsletter

Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten der Coaching-Branche informiert werden? Dann abonnieren Sie den kostenlosen Coaching-Newsletter, der monatlich über Hintergründe und aktuelle Entwicklungen im Coaching berichtet.