75 Bildkarten Sinnorientiertes Coaching

Rezension von Björn Rohde-Liebenau

„75 Bildkarten Sinnorientiertes Coaching“ im bewährten, stabilen Format des Beltz Verlags sollen Coaches und Beratern in der existenziell–sinnorientierten Begleitung eine wirksame Intervention an die Hand geben – vor allem in Beratungssituationen, in denen zunächst die Worte fehlen. Den Einstieg erleichtern 24 Seiten mit Übungen, die jeweils auf eine Sinnfrage oder einen Wert ausgerichtet sind. Zusätzlich findet sich in dem Begleitheft ein Überblick über alle Motive mit den Nummern der entsprechenden Karten.

Wie auch bei anderen Kartensets wird vorausgesetzt, dass man mit einer Methode, zumindest mit Coaching-Techniken, vertraut ist. Die Fragen, die in allen Übungen gestellt werden, wenden sich formal an Jedermann. Für einen vertiefenden oder besonders herausfordernden Zugang sollte sich der Sinnsuchende aber explizit an einen Coach oder Begleiter wenden. Die parallele Arbeit mit Björn Migges Buch „Sinnorientiertes Coaching“ liegt nahe und bietet sich an, ist jedoch nicht Bedingung für einen wirksamen Einsatz des Kartensets. Ebenso wie das Buch können auch die Bildkarten zunächst durchaus der Arbeit des Coachs (bzw. Begleiters) an sich selbst dienen. Die Übungen sind durchgehend darauf ausgelegt, in die Tiefe zu gehen. Dramatik ist nicht vorgesehen. Ohnehin wird sich jeder Nutzer bei für ihn besonders relevanten Themen oder der existenziellen Frage nach dem Tod herausgefordert fühlen.

Dazu passend haben alle Photographien von Rudi Fränkle ein für jegliche Interpretation offenes, eher ruhiges als exaltiertes Motiv. Sie zeigen überwiegend Menschen sowie das Innere ansprechende Darstellungen von Natur. Die Bilder sind meist gestochen scharf, farbig aber nicht „bunt.“ Das Leben selbst ist bunt genug – so wird die Konzentration auf das Wesentliche erleichtert. Die Bildkarten sind großformatig und aus flexiblem und zugleich stabilem Karton, der viele Coaching-Sessions unbeschadet durchhalten wird.

Fazit: Das Kartenset „Sinnorientiertes Coaching“ eignet sich als sanfter Begleiter für die existenziellen Herausforderungen des Lebens und verwandelt „Prüfungen“ einfühlsam in Anfragen mit offenem und möglicherweise überraschendem Ausgang.



Björn Rohde-Liebenau

Ombudsmann, Mediator und Coach
RCC@risk-communication.de

Cover 75 Bildkarten Sinnorientiertes Coaching

  • von Björn Migge (15.08.2016)
  • Beltz
  • ISBN: 3407365764, 0 Seiten
  • Amazon.de Preis: 49,95 €
Jetzt kaufen