75 Bildkarten für Coaching und Beratung

Rezension von Björn Rohde-Liebenau

Die "75 Bildkarten für Coaching und Beratung", die Sonia und Bernd Weidenmann hier in praktisch großem Format vorlegen, laden zum Tiefeinstieg ins Motiv ein. Der Karton der Bildkarten in der Größe 16,8 x 24,5 cm ist sehr fest und stabil – nicht zu vergleichen mit Fotopapier – und daher für den häufigen Gebrauch auch außerhalb des Büros bestens geeignet. Dazu gibt es ein Booklet mit rund 20 Seiten Einführung in die methodische Arbeit mit Bildkarten sowie eine thematische Zuordnung der nummerierten Karten.

"Ein Bild braucht mehr als tausend Worte", zitieren die Herausgeber den gestaltpsychologisch gebildeten Kunsthistoriker Ernst Gombrich (S. 9). Das ist der Schlüssel zu dieser Sammlung – analog sind die Bilder potentiell der Schlüssel zu dem, was den Klienten bewegt, zu seiner Sprache.

Die knappe Einführung im Booklet ist perfekt: Vom Sinn und der Funktionsweise des Coachings über eine geeignete Ansprache des Klienten bis hin zu einem kleinen, aber durchaus umfassenden Portfolio von Einsatzszenarien (acht grundverschiedene Situationen) mit entsprechenden Übungen zu den Bildkarten ist für jeden etwas dabei. Wie die Bilder selbst, kommt die Einführung ohne Belehrung oder Einengung des Nutzers aus. Bilder und Worte vermitteln Freiheit und Sicherheit für den schöpferischen Einsatz in entscheidenden Coaching- und Beratungssituationen, in denen vielleicht zunächst die Worte fehlen.

Die Auswahl der Motive ist vielfältig und abwechslungsreich. Zum Teil zeigen die Fotografien einen persönlichen Kontext, häufig Menschen oder Menschliches (und sei es in deren Abwesenheit) – und bleiben dabei dennoch breit und offen interpretationsfähig. So bieten die Autoren mehrere Übungen an, bei denen sich das Gespräch aus einer verdeckt gezogenen Karte entwickeln soll. Ein anderer Vorschlag: "Dieses Bild enthält eine versteckte Botschaft für Ihr Thema." Auch für diese anspruchsvollen Zwecke scheinen alle Karten geeignet. Einige Bilder spielen mit verschiedenen Ebenen und Perspektiven oder enthalten versteckte Details, andere haben einen überraschend klaren Fokus.

Fazit: Diese Bildkarten machen neugierig. Sie sind hervorragend geeignet, Coaches und Beratern zu helfen, ihre Klienten zum Sprechen anzuregen – besonders, wenn es um Themen geht, bei denen das Gespräch ins Stocken gerät. Die Qualität der Motive, Texte und des Materials sind absolut überzeugend.



Björn Rohde-Liebenau

Ombudsmann, Mediator und Coach
RCC@risk-communication.de

Cover 75 Bildkarten für Coaching und Beratung

  • von Sonia Weidenmann, Bernd Weidenmann (04.03.2013)
  • Beltz
  • ISBN: 3407365357, 0 Seiten
  • Amazon.de Preis: 44,16 €
Jetzt kaufen