Fit durch Coaching. Coaching-Fälle aus der Praxis von mwonline.de – und ihre Lösungen. München: Hanser.

Rezension von Heike Scheidt

Erfahrene Coachs schildern hier Fälle aus der Praxis des Internet-Portals mwonline.de. Die Autoren sind vom Online-Coaching überzeugt. Allerdings zeigen sie ganz klar die Grenzen auf. Diese werden auch in den gewählten Beispielen konkret angesprochen. Deutlich werden aber vor allem die Vorteile des Online-Coachings, von denen sich der Leser selbst ein Bild machen kann.

Jedes Kapitel wird durch Vorbemerkungen eingeleitet, in denen sich die Autoren durch fundiertes Praxiswissen auszeichnen. Die Fälle werden per Mail-Zitat dargelegt. Die Autoren ordnen den Fall ein, fassen das Problem des Klienten zusammen. Dann folgen die Antworten. Auch diese werden eingeordnet und analysiert. Das Buch geht damit über eine reine Fallbeschreibung und -lösung deutlich hinaus.

Die gewählten Fälle stehen exemplarisch für bestimmte Situationen. Ein Schwerpunkt liegt auf Führungsfragen: Wie verhalte ich mich als Vorgesetzter? Wie legt man Kriterien zur Zielerreichung fest? Wie können Mitarbeiter motiviert werden und was kann man machen, wenn ein Mitarbeiter nicht "Nein" sagen kann? Auf diese und ähnliche Fragen erhält der Leser durch verschiedene Coachs Antworten, die ihm helfen, seine Mitarbeiter besser zu führen.

Das Buch von Jörg Middendorf und Johannes Thönneßen unterstützt vor allem Führungskräfte und Personaler bei der Lösung von Schwierigkeiten. Doch es wendet sich auch an andere Lesergruppen. So werden auch Themen besprochen, wie: Was kann man als Mitarbeiter machen, wenn die Kommunikation zwischen Kollegen ins Stocken geraten ist, oder wenn der Chef sich nicht an seine Regeln hält. Auch für Probleme mit dem Selbstbewusstsein liefern die Coachs Lösungsansätze.

Das Buch vermittelt Basiswissen mit vielen interessanten Aspekten. Es gibt sehr gute Anregungen für Coachs und solche, die es werden wollen, für Führungskräfte, Personaler und für den angestellten Sachbearbeiter. Der Leser bekommt einen Leitfaden, um Probleme selber zu lösen.

"Der Ansatz, mehrere Coachs antworten zu lassen, hat sich bewährt" - so das Fazit von Jörg Middendorf und Johannes Thönneßen. Für ihr Buch sind die vielfältigen Antworten der Coachs auf jeden Fall eine Bereicherung. Wer sich ein differenziertes Bild vom Online-Coaching machen und darüber hinaus wertvolle Tipps erhalten möchte, dem ist dieses praxisnahe, unterhaltsame und zugleich fachlich fundierte Buch sehr zu empfehlen.



Heike Scheidt

Freie Journalistin, Düsseldorf
scheidtheike@aol.com

Cover Fit durch Coaching. Coaching-Fälle aus der Praxis von mwonline.de – und ihre Lösungen. München: Hanser.

  • von Jörg Middendorf, Johannes Thönneßen (13.03.2003)
  • Hanser
  • ISBN: 3446222553, 230 Seiten
Jetzt kaufen