Der Beginn von Coachingprozessen. Vom Fall zum Konzept. Bergisch-Gladbach: Edition Humanistische Psychologie.

Rezension von Christopher Rauen

"Der Beginn von Coachingprozessen" heißt das Gemeinschaftswerk von sechs Autorinnen und Autoren. Insgesamt 11 Coaching-Fälle aus der Zusammenarbeit der VW-Coaching-Abteilung mit externen Beratern werden in dem Buch vorgestellt. Das Interessante daran: Zu jedem Fall werden neben der Fallschilderung Kommentare von den Autoren abgegeben, es wird der jeweilige theoretische Hintergrund erläutert und schließlich wird (bis auf zwei Ausnahmen) berichtet, wie der Fall weiter real abgelaufen ist. Die Fälle sind alle sehr lesenswert und es wird deutlich, dass hier echte Fälle aus der Praxis dargestellt wurden. Als Randbemerkung sei zum Schluss erlaubt: Neben dem Vorwort von Coaching-Pionier
Dr. Wolfgang Looss
ist in dem Buch ein kurzes Geleitwort von dem inzwischen bei VW in Ungnade gefallenen Peter Hartz enthalten.



Christopher Rauen

www.rauen.de

Cover Der Beginn von Coachingprozessen. Vom Fall zum Konzept. Bergisch-Gladbach: Edition Humanistische Psychologie.

  • von Reinhard Billmeier, Christine Kaul, Michael Kramer, Sebastian Krapoth, Mathias Lauterbach, Kornelia Rappe-Giesecke (01.01.2005)
  • EHP Edition Humanistische Psychologie
  • ISBN: 9783897970342, 172 Seiten
  • Amazon.de Preis: 34,00 €
Jetzt kaufen