Coaching. So spornen Manager sich und andere zu Spitzenleistungen an. Landsberg/Lech: Verlag Moderne Industrie.

Rezension von Christopher Rauen

Der Böblinger Managementberater, Trainer und Seminarveranstalter Horst Rückle arbeitet seit längerem als Coach und hat z.T. aufsehenerregende Erfolge publiziert. Bereits 1992 veröffentlichte er sein Buch "Coaching", mittlerweile ist das komplett neue Werk erschienen. In dieser aktuellen Veröffentlichung unterscheidet Rückle mehrere Coaching-Varianten: Einzel-Coaching durch unternehmensinterne oder -externe Coachs, Gruppen- und Team-Coaching, Coaching durch den Vorgesetzten, Selbst-Coaching, Projekt-Coaching, System-Coaching und systemisches Coaching.

Die Funktion des Einzel-Coaching beinhaltet nach Rückle, den Gecoachten im persönlichen Dialog dabei zu unterstützen, sein Verhalten durch eine Verbesserung seiner Selbstwahrnehmung zu durchschauen und weitere Veränderungs- und Selbsterkenntnisprozesse auszulösen. Dabei werden nach Rückles Erfahrungen i.d.R. über die berufliche Rolle hinaus auch andere Rollen und Persönlichkeitsbereiche betrachtet. Die Aufgabe eines Coach sieht Rückle insbesondere darin, eine vom Klienten selbst gewollte Entwicklung auszulösen und sie zu begleiten.

Auf die Interventionen und im Coaching verwendbaren Techniken geht Rückle sehr ausführlich ein und widmet diesem Thema einen Hauptteil seines Buches. Er beschreibt eine Vielzahl von Techniken, Interventionsmöglichkeiten und Modellen für den Coaching-Prozess. U.a. beschreibt er Bereiche wie "Umgang mit sich selbst", "Umgang mit Glaubenssätzen", "Distress und Lampenfieber als Ursache für unerwünschte Reaktionen", "Möglichkeiten des Abbaus von Stress", "Stressbewältigung und Gesundheit", "Gelassenheit", "Entspannungstechniken", "Umgang mit Zeit", "Optimierung der persönlichen Arbeitstechnik", "Körpersprache". Dabei geht Rückle z.T. auch ausführlich auf die Rahmenbedingungen für die Umsetzung dieser Methoden und Modelle ein, was durch einige Tabellen, Checklisten, Fragebögen, Abbildungen, konkrete Fragen und Formulierungsbeispiele ergänzt wird.

Rückle beschreibt das Thema Coaching relativ umfassend und geht auf nahezu alle relevanten Themenbereiche (Definitionen, Organisatorisches, Kosten, Aussichten, Anforderungen, Motivation, Erscheinungsbild, Zielfindung usw.) z.T. sehr ausführlich ein. Er unterscheidet verschiedene Coaching-Varianten und definiert die unterschiedlichen Bereiche. Sehr umfassend werden Techniken geschildert.



Fazit: Insgesamt betrachtet ist Rückles Werk sehr umfangreich und stellt insbesondere die Rahmenbedingungen des Coachings und die dabei verwendbaren Methoden ausführlich dar, ohne andere Bereiche zu vernachlässigen.



Christopher Rauen

www.rauen.de

Cover Coaching. So spornen Manager sich und andere zu Spitzenleistungen an. Landsberg/Lech: Verlag Moderne Industrie.

  • von Horst Rückle (23.08.2019)
  • MI
  • ISBN: 3478384109, 263 Seiten
  • Amazon.de Preis: 45,00 €
Jetzt kaufen