Was macht Team-Coaching aus?

Eine wissenschaftliche Konzeptualisierung

Was macht Team-Coaching aus?
© Foto: Corepics VOF/Shutterstock.com

Was ist unter dem Begriff Team-Coaching zu verstehen? Eine Antwort auf diese Frage haben Praktiker sicher schnell parat. Aber: Wodurch unterscheidet es sich – ganz konkret – von anderen Teaminterventionen wie Teamtraining, -bildung und -entwicklung? An dieser Stelle wird deutlich: Es fehlt an einer klaren, einheitlichen und validen Konzeptualisierung des Begriffs und folglich der Rolle des Team-Coachs. Die hier angebotene Definition, die auf Basis einer global angelegten wissenschaftlichen Studie erarbeitet wurde, soll diese Lücke schließen.  

Team-Coaching ist eine beliebte Neuerung im Lern- und Entwicklungsinstrumentarium von Teams. Jedoch besteht bislang Konfusion darüber, was Team-Coaching tatsächlich ist und wie es sich von Teamtraining, -entwicklung und -bildung unterscheidet. Das Fehlen eines klar definierten Konstrukts behindert die Entwicklung einer schlüssigen Theorie, die für die Professionalisierung des Team-Coachings hilfreich wäre. So ist eine klare Konzeptualisierung erforderlich, um sicherzustellen, dass die Entwicklung und anschließende Erprobung einer Theorie effektiven Team-Coachings gelingen kann und Aufschluss darüber gibt, ob, wie und warum es funktioniert. Eine solche Konzeptualisierung ist auch wichtig, damit Organisationen verstehen, was genau sie kaufen und warum.

In einer globalen Studie, an der 410 Team-Coaches teilnahmen und die zudem eine systematische Literaturanalyse enthielt, wurde versucht, diese Lücke zu schließen (Jones et al., 2019). Eine Analyse der Daten zeigt acht Charakteristika auf, anhand derer Team-Coaching definiert und Überschneidungs- und Unterscheidungsbereiche mit anderen Teaminterventionen dargestellt werden können.

Teaminterventionen

Teams sind ein integraler Bestandteil effektiver Organisationen. Infolgedessen hat sich der Lern- und Entwicklungsbedarf von einem alleinigen Fokus auf den Einzelnen zu einem Fokus auf die Fähigkeit des gesamten Teams verschoben, im Kontext seiner Funktionen zu lernen, sich zu entwickeln und die Teameffektivität zu verbessern.

Exklusiv-Artikel

Weiterlesen mit dem Digital-Abonnement

  • Zugriff auf alle Inhalte des Coaching-Magazins
  • Exklusive Artikel, Praxisberichte & Tools
  • PDF-Download aller Ausgaben
  • Preisgarantie
Jetzt 30 Tage kostenlos testenLogin für AbonnentenAlle Abo-Modelle

 

Unser Anspruch – Ihre Unterstützung: Erfahren Sie mehr über die Philosophie des Coaching-Magazins.